Foley für Novartis YouTube Spot

Sound Design ist spannend, allerdings ist Foley – also Geräuschemacherei – um einiges kreativer. Man muss sich überlegen, wie man bestimmte Geräusche mit zur Verfügung stehenden Mitteln erzeugen kann. Hier ist viel Improvisation angesagt. Für den Sound des vorbeifliegenden Fallschirmspringers bei 0:43 habe ich zunächst mehmals mit einem Tennisschläger durch die Luft gewedelt. Die Aufnahmen wurden dann unterschiedlich runter gepitcht, übereinander gelegt, und ineinander geblendet. Der aufgehende Fallschirm danach ist meine Jeans, mit der ich vor dem Mikrofon flattere.

Agentur: FischerAppelt, 2016

Jessie J bei VW Garage Sound

Im Oktober 2015 habe ich Jessie J bei VW Garage Sound in Frankfurt aufgenommen. Anschliessen wurde der Sound von mir gemastert.

Ich muss sagen, ich war sehr beeindruckt von Jessie Js‘ Bühnenpräsenz und Show. Passiert mir selten, dass ich bei der Arbeit emotional auf Musik reagiere und sogar leicht mittanze;) Es war auch sehr angenehm mit ihrem FOH Chriss Madden zusammen zu arbeiten, der auch für Pink mischt.

Sebastian Block – Der Mond ist schuld

Diesen Sommer habe ich Gesänge für mehrere Songs der neuen Platte von Sebastian BlockDer Mond ist schuld aufgenommen. Ausserdem habe ich für den Song Feder einen Cellosatz zusammen mit Cellolitis produziert.

Auf dem neuen Album sind – wie so oft bei Sebastian – einige große Hits im minimalistischen Low-Fi-Gewand zu finden. Z.B. der Einstiegssong Besser oder die Balladen Feder und Wenn du niemand mehr bist. Gerade bei dem letzen Song, der sich mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigt, merkt man, welche Tiefe Sebastians – auf den ersten Blick einfach gestrickte Songs – haben. Weiter lesen…