Über mich

Simon Gordeev. Foto: Katja Kuhl

Simon Gordeev. Foto: Katja Kuhl


Mein Name ist Simon Gordeev, ich bin ein freiberuflicher Tonmeister und wohne in Berlin. Ich bin in der Ukraine geboren und lebe seit 1993 in Deutschland. Mein Schwerpunkt ist Recording und Mixing von Live-Musik für Video- & TV-Produktion. Ausserdem arbeite ich als Studio-Mischtonmeister, Musikproduzent und Sound-Designer.

Über den Wunsch, eigene Songs aufzunehmen kam ich zur Tontechnik. Mitte der 90er Jahre begann ich, mit einem 4-Spur-Casettenrecorder meine Band aufzunehmen. Nach dem Abitur arbeitet ich als Tonassistent in einem Münchner Synchron-Studio an. Seitdem bewegt sich mein Berfusleben meist an der Schnittstelle von Musik und Video. 2002 ging ich nach Berlin und versuchte hier, als Musiker und Songwriter Fuß zu fassen. Allerdings liess ich die Tontechnik nie aus den Augen.

Über Umwege kam ich 2008 zu TV noir und prägte die ersten 5 Jahre der Show als Tonmeister und Redaktionsmitgleid.

Ab 2011 arbeitete ich als freier Tonmeister. Das Spektrum meiner Projekte umfasst Live-Musik-Videoreihen (tape.tv Auf den Dächern, VEVO dscr), Komposition und Musikproduktion, aber auch Sound-Design und Mischung für Image-Filme sowie Sprachproduktionen.

Ich spiele Gitarre und Bass, mache Yoga, fahre gerne Fahrrad, habe einen guten Humor, lege ab und zu als DJ auf (aber nur auf kleinen Privatparties) und tanze sehr gerne, auch wenn ich es relativ selten mache. Und ja, wer ein Blick in mein Leben werfen möchte: hier ist mein Instagram und Facebook.